Wenn die Natur nach ihrem langen Schlaf im Winter endlich wieder erwacht und alles sprießt und grünt, ist auch in Berlin viel geboten. Sind Sie naturverbunden? Sicherlich ist es in einer großen Stadt nicht eben leicht, sich seiner natürlichen Wurzeln immer bewusst zu sein. Aber gerade hier in unserem schönen Berlin gibt es ja zum Glück sehr viele grüne Ecken, die zum Wandern und Staunen gerade einladen. Das Grün liegt sozusagen direkt vor der Haustür oder ist doch zumindest ohne allzu große Anstrengungen zu erreichen.

Zumindest geht es mir so. Und aus diesem Staunen über die Vielfalt, die Mutter Natur immer wieder hervorzubringen imstande ist, habe ich nun ein weiteres Projekt gestartet. Hierbei handelt es sich um Fotos, die ich aufgenommen habe und mit einer Foto- App verschönert habe. Im Alltag gehen wir achtlos an den Wundern der Natur vorbei, und doch meine ich, sie sind es wert, einem großen Publikum vorgestellt zu werden. Bedenken Sie bitte, all dies ist aus winzigen Samen entstanden.

In jedem einzelnen dieser Samen war die fertige Pflanze sozusagen schon hineingefaltet. Begonnen habe ich nun mit meinen ganz persönlichen Impressionen des Frühlings. Für viele Menschen ist der Frühling eine wunderschöne Jahreszeit. Der Zyklus an schönen Fotos aus der Natur wird natürlich ständig erweitert, und es lohnt sich auf jeden Fall öfter einmal vorbei zu schauen.